midland fahrschule

midland

Deine nachhaltige Fahrschule

im Mittelland

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
midland fahrschule

midland Fahrschule

deine nachhaltige Fahrschule für Zug

Suchst du eine nachhaltige Fahrschule im Kanton Zug?

Dann ist die Midland Fahrschule genau richtig für dich. Mein Anspruch ist, dass du hier von deiner ersten Fahrstunde durch Zug bis zu deiner Fahrprüfung kompetent begleitet wirst. Die Midland Fahrschule steht Schülern und Schülerinnen aus ganz Zug und Umgebung offen.

Mir liegt Umweltschutz sehr am Herzen und darum biete ich dir an, deine Fahrstunden mit meinem neuen VW id3 voll elektrisch zu absolvieren.

 

Meine Angebote

auto front.jpg

Angebot «Standart»

  • Preis Lektion 98.-/Lektion​

  • Dauer der Lektion: 50 min.

Treffpunkt Bahnhof Zug oder nach Vereinbarung

midlandfahrschule_panorma1 schmal.jpg

Angebot «Best price»

Angebot für Lehrlinge/ Studenten

Bitte AGBs beachten

  • Lektion 1 bis 10 nur Fr. 85.-/Lektion

  • Ab Lektion 11 nur Fr. 90-/Lektion

  • Dauer der Lektion: 50 min.​

Ein super Preisangebot welches das Budget schont.

Treffpunkt Bahnhof Zug oder nach Vereinbarung

Ducati

Grundkurse 12 Stunden

Lernfahrer der Kategorie A/ A1 haben innerhalb von 4 Monaten drei Grundkurse von jeweils 4 Stunden zu absolvieren.

Link Kursinhalt

 
 
 
 
1/2

Dipl. Fahrlehrer Kat. B 

Hubert Treichler

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Gemeinde Baar ZG auf einem Bauernhof in Büessikon. Schon in meiner Jugendzeit und später im Berufsleben bin ich auf den Strassen in und um Zug unterwegs gewesen. Befahren habe ich diese mit Traktoren, Personenwagen, Lastwagen und auch mit meinem Motorrad. Ich kenne deshalb beinahe jede Strasse mit ihren Verzweigungen und Besonderheiten. Diese Kenntnisse gebe ich gerne an meine Fahrschüler weiter, denn sie garantieren eine hohe Erfolgsquote an der Fahrprüfung.

 

Seit 2010 lebe ich mit meiner Familie in Ottenbach im schönen Knonaueramt.

Mittlerweile bin ich deshalb auch mit dieser Region sehr vertraut. Gebietskenntnisse sind eine wichtige Grundlage für erfolgreichen und effizienten Fahrschulbetrieb.

Die Ausbildung zum Fahrlehrer Kat. B habe ich in Luzern bei der Fahrlehrerberufsschule VPI im Sommer 2017 erfolgreich abgeschlossen. Im Frühjahr 2018 dann diejenige für die Kat. A bei derselben Berufsschule. So habe ich die verkehrsreiche Stadt Luzern sehr gut kennengelernt und kann so problemlos auch dort wichtige Themen in einer Grossstadt schulen.

 

Meine Tätigkeit als Fahrerlehrer macht mir Tag für Tag enorm Spass, denn die Würze zu dieser Lehrertätigkeit seid Ihr, die Fahrschüler.

 

 

Meine Freizeit geniesse ich gerne in der Natur. Zu meinen Hobbies zähle ich deshalb insbesondere die Natur-Fotografie, das Wandern und Klettern am liebsten zusammen mit meiner Familie sowie das sportliche Motorradfahren.