Preise für Fahrstunden Auto

  1. Normalpreis (Angebot «Standart») für eine Lektion à 50 Minuten 98 CHF

     

  2. Spezialpreis (Angebot «Best price») für Studenten, Schüler und Lehrlinge

  • Die ersten 10 Lektionen à 50 Minuten 85 CHF

  • Ab der 11. Lektion bis und mit Prüfung 90 CHF

 

Preise für Fahrstunden Motorrad Kat. A und Roller A1

  1. Motorrad Kategorie A und A1 à 50 Minuten 100 CHF

     

Preise für Motorradgrundkurse

  1. Grundkurs 8 Stunden 400 CHF

  2. Grundkurs 12 Stunden 600 CHF

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Fahrstunden Kat. A, A1 und B

Bei meinen Fahrstunden gelten folgende AGB. Aus Gründen der
besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher
und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Vertrag:
• Der Vertrag kommt bei Anmeldung (mündlich, telefonisch, SMS oder online) zustande und endet automatisch nach

bestandener praktischer Führerprüfung.

Leistung der Fahrschule:
• Die Fahrschule verpflichtet sich, dem Fahrschüler unter den nachstehenden Bedingungen eine einwandfreie und

ordnungsgemässe Ausbildung zu bieten.

Praktische Fahrlektion:

  • Die Fahrlektion dauert mit Vor- und Nachbesprechung inkl. neuer Terminfindung grundsätzlich 50 Minuten.

  • Doppellektionen dauern 2x 50 Minuten. Im Normalfall wird nach 50 Minuten eine Pause von 10 Minuten eingelegt.
     

  • Der Lernfahrausweis ist bei jeder Lektion mitzubringen und auf Verlangen vorzuweisen.

  • Im Normalfall starten und enden die Fahrlektionen ab Bahnhof Zug. 

  • Zu gewissen Zeiten können vermehrt Staus auftreten, diese Zeit gilt grundsätzlich als gefahren und wird nicht rückerstattet. Es wird daher geraten, Fahrlektionen ausserhalb der bekannten Staus zu vereinbaren.

  • Die Fahrstunden sind bei jeder Lektion bar zu bezahlen. Ausnahme gilt bei Vorauszahlung. Nicht gefahrene Fahrstunden werden rückerstattet.

  • Eine einmalige Versicherungspauschale ist bei Beginn der Ausbildung bar zu bezahlen.

  • Die Kosten für die Prüfungslektion entsprechen dem normalen Preis für Lektionen, exklusive der Gebühren des Strassenverkehrsamt.

  • Am Tag der Fahrprüfung sind alle geschuldeten Beträge zu begleichen, ansonsten wird die Prüfung nicht durchgeführt.

  • Bei Krankheit mit kurzfristiger Absage kann ein Arztzeugnis verlangt werden.

  • Terminabsagen müssen 24h vor Lektionsbeginn telefonisch gemeldet werden, ansonsten wird die Lektion verrechnet. Dies gilt auch bei Nichterscheinung.

  • Keine Terminabsage via SMS oder Email. Fahrlektionen können nur telefonisch abgesagt werden.

  • Zu spätes Erscheinen oder nicht rechtzeitige Abmeldung von vereinbarten Terminen gehen zu Lasten des Fahrschülers.

  • Falls Zweifel an der Fahrfähigkeit bestehen (wegen Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Medikamente oder Drogen), kann die Lektion jederzeit und ohne Geldrückerstattung abgebrochen werden.

  • Grundsätzlich entscheidet der Fahrlehrer über den Termin der praktischen Fahrprüfung

  • Ein Wechsel zu einem anderen Fahrlehrer steht dem Fahrschüler jederzeit zu.
    Allgemeines:

  • Die Fahrschule behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.
    Rechtlich:

  • Für alle Rechtsbeziehungen mit der Fahrschule ist das Schweizer Recht nach OR anwendbar. Gerichtstand ist Affoltern a. Albis
    Datum:
    Ottenbach, Januar 2021

Kontakt

Hubert Treichler

Bahnhofplatz Zug

Nähe Taxistand

6300 Zug

Tel: +41 77 431 81 30

Per WhatsApp kontaktieren

info@midland-fahrschule.ch